Grand Canyon und Page

Bericht

Heute hatten wir eine angenehme Reise vor uns. Nur etwa 230 km und genug Zeit für die Highlights. Der erste Stopp, der Grand Canyon,  kam schon nach wenigen Minuten. Dort sind wir ein paar Stunden am South Rim auf- und abgewandert und haben auch den Shuttle Bus bis nach Hermits Rest genommen. Ich hätten nie gedacht, dass man da so lange unterwegs ist. Alleine für die Fahrt (hin und zurück) sollte man schon mal 1,5 Stunden einplanen.

Nach dem Grand Canyon ging es dann weiter Richtung Page. Ein kurzer Stopp bei der Cameron Trading Post (einem Indianer Souvenierladen mit extra Strafgebühr für Touristen bei den Preisen) und dann zum nächsten Ziel kurz vor Page. Die Horseshoe Bend. Eine wirklich beeindruckende Biegung des Colorado Rivers. Man braucht etwas Mut, um ein schönes Foto zu bekommen und ein ordentlicher Weitwinkel ist Pflicht, aber schon alleine wegen der Aussicht lohnt sich die kurze Wanderung von ca 1 km.

In Page haben wir noch kurz ein paar Fotos des Staudammes gemacht und dann ging es auch schon Richtung Hotel. Für alle, die jemals nach Page kommen. Unbedingt bei Big John’s Texas BBQ vorbei schauen und dort das Pulled Pork und die Rips probieren.

Eins noch… Ich sehe zwar, dass viele Leute die Seiten besuchen, wir würden uns aber auch über Kommentare freuen. :-)

Hotel

Courtyard Page at Lake Powell

Homepage

Eindruck: Ein wirklich nettes Hotel mit schönen großen Zimmern. Hier hat alles gepasst.

Fotos

 

Route

 


6 Kommentare

  1. Hellochen Ihr Zwei, super bilder von grand canyon. ich hab ja auch erst kürzlich welche gemacht, aber weit nicht so gute, dh ich verwende jetzt einfach eure. smile!! Viel Spass noch – freue mich schon auf die nächsten Fotos!! aja, die Ripperl waren wirklich gut!!!! Der Salat auch.

  2. Emine Rauner

    Na dann kommentiere ich halt was :-) Haben leider diesen BBQ damals nicht entdeckt. Schade ;-)

  3. Ja, in Deutschland ist man schon des Lesens mächig

  4. Sehr geile Bilder :)

    • Hey! Sehr gut! Es gibt jemanden, der auch den Text bis zum Ende liest und der erste Kommentar wurde abgegeben. :-)