San Francisco

Bericht

Die letzen zwei Tage waren wir in San Francisco unterwegs. Die Reise hier her hatte nicht viel spannendes sondern nur verdammt viel Verkehr. Für die Bay Bridge haben wir über eine Stunde benötigt. Jedes Auto muss dort Maut zahlen und das dauert extrem lange. Am Tag der Anreise haben wir deswegen nicht mehr viel gemacht und sind ‘nur’ in ein Shoppingcenter gefahren.

Bus Sightseeing Tour

Am Sonntag vormittags sind wir mit einem Sightseeingbus durch San Francisco gefahren.Wir haben jede Menge interessante Details erfahren und unser Busfahrer war auch sehr nett und kannte jede Ecke der Stadt.

Alcatraz

Danach sind wir mit dem Boot zum ‘The Rock’ gefahren. Der Gefängnisinsel Alcatraz. Auch das war wirklich beeindruckend. Die Audiotour im Gefängnis ist wirklich gut gemacht und sehr kurzweilig.

Fishermans Wharf und Pier 39

Am Nachmittag und Abend sind wir dann am Fishermans Wharf spazieren gegangen und haben am Pier 39 Seafood gegessen. Das Essen war zwar nicht ganz günstig aber wirklich gut.

Bike the Bridge

Am nächsten Tag sind wir durch San Francisco spaziert und haben uns am Pier ein Fahrrad ausgeborgt. Mit dem sind wir dann über die Golden Gate Bridge nach Sausalito gefahren. Das ist eine wirklich nette Runde mit nur zwei anstrengenden Steigungen. Von Sausalito kann man sich dann bequem mit einer Fähre wieder nach San Francisco zurück bringen lassen. Also Achtung… Es kann durchaus sein, dass ein zwei Fotos weiter unten die Brücke zeigen. :-)

Cabelcar

Zum Abschluß sind wir dann am Abend wieder mit dem Cabelcar (eine ‘Straßenbahn’, die auf einem Seil in der Straße durch San Francisco gezogen wird) zum Hotel gefahren. Leider muss man sich da ziemlich lange anstellen, da jeder Tourist mit dem Cabelcar einmal fahren muss. Bei uns war es dann doch ca. ein Stunde, die wir in der Schlange verbracht haben.

Cabelcar Video

Video auf Youtube

Hotel

The Carriage Inn
Homepage
Eindruck: Ein echt cooles Hotel mit sehr außergewöhnlich eingerichteten Zimmern. Die Lage ist nicht schlecht. Nicht weit von der Market Street und somit in der Nähe von China Town und der Endstation der Cable Cars. Leider sind doch einige Obdachlose rund ums Hotel. Speziell am Abend hat man da nicht so ein gutes Gefühl. Probleme hatten wir aber nicht.

Fotos

 

Route

Vom Yosemite National Park nach San Francisco